fairnESSkultur header datenschutz-zs

Stell Dir vor, wir respektieren Deine Daten...

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Deinen Besuch auf der fairnESSkultur-Website.
Auch beim Datenschutz sind uns Fairness und Transparenz wichtig. Im Folgenden beschreiben wir daher, wie bei der Nutzung unserer Online-Dienste personenbezogene Daten fairarbeitet werden.
 
Art und Umfang sowie Zweck der Erhebung und Fairwendung von Daten gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz
Die Erhebung Deiner Daten dient dazu, Dir ein nutzerfreundliches Online-Angebot bereitzustellen. Du kannst unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.

Log-Files
Wenn Du unsere Website besuchst, erfassen wir ggf. in anonymisierter Form Informationen, die Dein Computer uns übermittelt, z.B. Deine IP-Adresse und den fairwendeten Browser, sowie den Zeitpunkt Deines Besuchs. Diese Daten sind anonym und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Zu diesem Zweck erfassen wir IP-Adressen nur in gekürzter Form, so dass kein Rückschluss auf einen bestimmten Internetanschluss möglich ist. Durch die Auswertung von Log-Files können wir beobachten, wie unsere Website genutzt wird, um unser Online-Angebot zu fairbessern.

Pseudonymisierte Nutzungsprofile
Wir erstellen unter einem Pseudonym ein Nutzungsprofil, wenn Du unsere Website besuchst. Dazu fairwenden wir Cookies, d.h. kleine Textdateien, die in Deinem Browser gespeichert werden. Im Cookie speichern wir zum Beispiel den Zeitpunkt des  Besuchs, den fairwendeten Browser und welche Unterseiten ein Besucher unserer Websites aufruft. Dadurch können wir sehen, wie die Besucher unsere Websites nutzen, um unser Online-Angebot zu fairbessern.
Die Cookies sind pseudonym, da für jeden neuen Besucher eine zufällige Kennung für den Cookie erzeugt wird. Die Informationen im Cookie lassen also keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zu, sofern es über diese Person keine weiteren Informationen gibt. Wir führen die Informationen, die im Cookie gespeichert sind, aber auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammen.


Außerdem fairwenden wir nur Session-Cookies. Das bedeutet, dass der Cookie in Deinem Browser automatisch gelöscht wird, sobald Du die Browser-Sitzung beendest. Wir fairwenden keine dauerhaften Cookies, durch die Du als Besucher unserer Websites beim nächsten Besuch oder auf anderen Websites wiedererkannt werden könntest.
Du kannst den Einsatz von Cookies jederzeit fairhindern, indem Du Cookies in Deinem Browser deaktivierst. Außerdem kannst Du in Deinem Browser jederzeit die gerade gespeicherten Cookies löschen lassen.

Kontaktaufnahme mit uns
Wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst, z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular, bitten wir Dich um Deinen Namen und weitere Angaben, vor allen wenn Du bei uns Mitglied werden willst. Diese Angaben sind natürlich freiwillig.
Wir fairwenden Deine Daten, damit wir Dein Anliegen bearbeiten können oder um einen fairTRAG mit Dir zu schließen.

Weitergabe an Dritte
Wir geben Deine personenbezogenen Daten dann an Dritte weiter, soweit dies zur Durchführung eines mit uns abgeschlossenen fairTrags erforderlich ist, zum Beispiel an einen von uns beauftragten Dienstleister, wie z.B  Deine Adresse, wenn wir Dir  Post schicken...
Für den fairSandt von Newslettern erheben wir zur Anmeldung Deine Email-Adresse sowie Deinen Namen und Vornamen. Diese erhobenen Daten werden ausschließlich zur fairSendung des Newsletters über Newsletter2go fairwendet und dort abgespeichert. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet dabei NICHT statt.
Wenn wir Dir ein Mitgliedsprofil als Erzeuger, Hotelier oder Gastronom ein Profil anlegen, sind die Inhalte Deines Profils öffentlich sichtbar. Du kannst uns natürlich jederzeit bitten, Dein Profil zu ändern (ggf. kostenpflichtig, s. AGB Pkt. 4.1 ff.)  oder zu  löschen. Beim Auslaufen des fairTrags über die Mitgliedschaft löschen wir Dein Profil ohne gesonderte Aufforderung.
Ansonsten geben wir personenbezogene  Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir gesetzlich dazu fairpflichtet sind (zum Beispiel zur Auskunft gegenüber einer Behörde) oder wenn Du uns vorher deine ausdrückliche Einwilligung gegeben hast. Wir geben also zum Beispiel keine Adressen für Werbezwecke weiter.

Sicherheit Deiner Daten
Wir setzen bei fairnESSkultur Sicherheitsmaßnahmen ein, damit Deine persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Wir weisen Dich aber darauf hin, dass Kommunikation über das Internet nie zu 100% sicher davor ist, dass Dritte mitlesen. Wenn Du uns eine unverschlüsselte Nachricht schickst, haben wir keinen Einfluss auf die Sicherheit der enthaltenen Daten.

Deine gesetzlichen Rechte
Du kannst jederzeit Auskunft darüber fairlangen, welche Daten wir über Dich gespeichert haben, dass wir unrichtige Daten berichtigen und dass wir nicht mehr benötigte Daten löschen, zum Beispiel, wenn kein fairTrag mehr mit Dir besteht. Falls wir gesetzlich zur Aufbewahrung fairpflichtet sind und Daten nicht sofort löschen dürfen (zum Beispiel nach Handelsrecht und Steuerrecht), werden wir Deine Daten sperren (das heißt, sie werden nicht mehr für andere Zwecke fairwendet als für die, für die wir sie nach dem Gesetz aufbewahren müssen).
Wenn Du uns eine Einwilligung erteilt hast (zum Beispiel, dass wir Dir einen Newsletter zusenden dürfen), kannst Du die Einwilligung jederzeit widerrufen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Fr. Dr. Bäcker/ Lausen Rechtsanwälte für die angenehme Zusammenarbeit und fachliche Expertise bei allen Fragen zum Thema Datenschutz, Impressum und AGB.

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast oder Deine Rechte geltend machen willst, stehen wir Dir gerne zur fairFügung:
fairnESSkultur GmbH
Endlhauser Str. 7
82064 Holzhausen
T: +49 (0) 81 70 - 21 59 887
M: mail@fairnesskultur.de