fairnESSkultur header Wald

Jeder Baum zählt: 1 Abo = 1 Baum = Jedes Jahr

Dass Bäumepflanzen der Mitwelt hilft und ein probates Mittel gegen die Klimakatastrophe sein kann, ist zum Glück in immer mehr Munde - auch Dank der Arbeit von Beispielsweise Original Beans oder auch Dank dem unglaublichen Engagement von Plant-for-the-Planet und anderen tollen Organisationen. Mittlerweile hat das Thema zum Glück auch endlich eine politische Diskussion erreicht und streift durch viele Medien.

Und natürlich versuchen auch wir in der fairnESSkultur, soweit als möglich Klimaneutral zu agieren und den CO2-Fußabrduck zu kompensieren. So auch bei unserem Magazin fairzückt! das soweit als möglich Klimaneutral produziert wird. Und getreu dem Bayrischen Grundsatz "A bissl wos geht ollawai" (Sprich: Ein Bischen was geht immer) versuchen wir wo es geht mehr zurück zu geben, als wir brauchen, so zB. beim Abonement.

Denn für jedes Abo spenden wir pro Jahr einen Baum, solange das Abo läuft. Wir haben uns bei der Suche nach einem Baum-Partner für Treedom entschieden, weil hier mit dem Agroforst-Ansatz nicht nur was für's Klima getan werden kann, sondern gleichzeitig auch eine Existenz der lokalen Bauern unterstützt und langfristig aufgebaut werden soll.Und weil jeder, der einen Baum bekommt, auch einen Tracking Code mit einem Baumtagebuch dazu bekommt, wo ganz transparent nachvollziehbar ist, wo der Baum steht und wie es ihm gerade geht.

Mehr zu unser Profil bei Treedom findest Du HIER. Den wachsenden "Wald", den wir mit vielen einzelnen Bäumen an vielen Orten auf der Welt versuchen zu pflanzen, kannst Du in dieser Karte wachsen sehen: